Cretan Iama

Cretan Iama Soft Gel Kapseln

 

Die Idee begann vor einigen Jahren, als epidemiologische Beobachtungen in Gebieten Kretas zeigten, dass Menschen, die Abkochungen bestimmter Kräuter konsumierten, eine sehr geringe Morbidität und geringere Auswirkungen von Erkältungen oder Grippe hatten. Die Studie von Forschern der Medizinischen Fakultät der Universität Kreta wurde in der international renommierten biomedizinischen Zeitschrift Lancet veröffentlicht. Der Erfolg aromatischer Kräuter wurde dann auf ihre antioxidativen Eigenschaften zurückgeführt (Lionis C. et al. Antioxidative Wirkungen von Kräutern auf Kreta. Lancet 1998, Vol. 352).

Die Betonung des indigenen Wissens über die vorteilhafte Wirkung ausgewählter kretischer Kräuter auf Infektionen der oberen Atemwege führte die Forscher zum nächsten Schritt. Durch jahrelange Tests hat die Forschung eine Kombination von ätherischen Ölen aus drei aromatischen Kräutern, Coridothymus Capitatus, Salvia Fruticosa und Origanum Dictamnus, in bestimmten Anteilen ergeben, die synergistisch wirken. Die Studie von Forschern der Medizinischen Fakultät der Universität Kreta wurde in der international renommierten biomedizinischen Zeitschrift Lancet veröffentlicht.